/ Kursdetails

19-231 Outdoor-Cooking im Dutch Oven (Eisentopf)

Beginn Sa., 29.06.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 36,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Peter Seifert
Bemerkungen Materialkosten nach Verbrauch/ an Dozenten
Die Veranstaltung findet überwiegend im Freien statt. Weiterhin kann es beim Hantieren mit Kohle zu Funkenflug kommen. Bitte entsprechende Kleidung tragen.

Seit ein paar Jahren erfreut sich das Kochen in der Outdoor-Küche, z.B. im Eisentopf wachsender Beliebtheit. Den Dutch Oven - einen gusseisernen Topf auf drei Beinen und mit erhöhtem Deckelrand für die Kohlen - gibt es bereits seit mehr als 300 Jahren. Man nennt ihn auch Camp Oven und die südafrikanische Variante heißt Potije. Er ist im 18. Jahrhundert mit europäischen Siedlern in die USA gekommen. Dort wurde er zur traditionellen Küche für die Planwagen der Siedler und Viehtreiber. Ein solcher Eisentopf ist vielseitig einsetzbar: Kochen, Braten, Schmoren oder auch Backen. Es ist fast alles möglich, da ein Dutch Oven im Prinzip wie ein kleiner Backofen funktioniert.
Auch auf der heimischen Terrasse, im Garten oder beim Campen ist der Dutch Oven (DO) schon längst neben dem Grill und Smoker angekommen. In diesem Kurs werden die Grundlagen im Umgang mit einem Dutch Oven vermittelt.
+ Funktion und Pflege eines DO
+ Befeuerung mit Kohle und Holz
+ Verschiedene Garmethoden
Es werden in mehreren DO´s Fleischgerichte, Beilagen sowie Brot und Nachtisch zubereitet. Weiterhin wird es Kaffee aus dem Perkolator (Metallkanne) geben. Die Veranstaltung findet überwiegend im Freien statt.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.06.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
19357 Dambeck, Siedlung 15 (bei Peter Seifert)