/ Kursdetails

19-257-20 Hennamalerei

Beginn Sa., 19.10.2019, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Maryam Abbasi

Henna gilt in der arabischen und indischen Welt sowie im Iran als Symbol für Schmuck und Schönheit. Seit Jahrtausenden wird Henna zur kunstvollen Körperverzierung verwendet. Traditionsgemäß werden für verschiedene festliche Anlässe die Hände und Füße der Frauen mit Henna bemalt. Die filigranen ornamentalen Muster dienen nicht nur als Schmuck, sondern haben ganz spezielle Bedeutungen: Glück, Fruchtbarkeit, Wohlstand, ein langes Leben oder Schutz vor "dem bösen Blick". Die Kursleiterin stellt traditionelle Hennamuster und -motive vor und erzählt Interessantes über die Geschichte der Hennamalerei, ihre Bedeutung und die Herstellung der Hennafarbe. Wer möchte, kann an diesem Tag mit einem kleinen "Henna-Tattoo" nach Hause gehen.




Kursort

Ludwigslust, Garnisonsstr. 1, VHS, R. C209

Garnisonsstr. 1
19288 Ludwigslust

Termine

Datum
19.10.2019
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Ludwigslust, Garnisonsstr. 1, VHS, R. C209