/ Kursdetails

24-206-07 Kräuterwissen für Naturkosmetik, Öle, Salben & Tinkturen

Beginn Mi., 24.04.2024, 10:30 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 16,42 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Kristina Camin
Bemerkungen zzgl. 15,00 Euro Materialkosten, 2 Schraubgläser oder andere verschließbare Behältnisse

Die Seminare zum Kräuterwissen beziehen sich auf Küchenkräuter, Wildkräuter oder sogenannte Beikräuter. Die Dozentin vermittelt Wissenswertes zu heimischen Pflanzen und ihren Heilkräften. Erste Aufzeichnungen zur Kräuterkunde, die noch heute ihre Berechtigung haben und Anwendung finden, können wir bei Hildegard von Bingen nachlesen. Sie war fasziniert von der Wirkung in Form von Salben, Tees, Tinkturen oder Aufgüssen. Ist doch für fast jedes Zipperlein ein Kräutlein gewachsen. Pflanzen, wie Giersch und Brennnessel, die wir ungeliebt im Garten finden, haben heilende Wirkung oder können schmackhaft als Salat verarbeitet werden. Bekannte Küchenkräuter, die vorwiegend zum Würzen eingesetzt werden, können bei vielen kleineren Wehwehchen wahre Wunder bewirken. Aber auch in der Schönheit finden Kräuter in Form von Cremes oder Ölen ihre Anwendung.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Basthorst, Schlossstr. 30 b, Naturwerk Basthorst

Schlossstr. 30 B
19089 Basthorst

Termine

Datum
24.04.2024
Uhrzeit
10:30 - 12:30 Uhr
Ort
Basthorst, Schlossstr. 30 b, Naturwerk Basthorst